Castell Berges Blog - CastellBerges

Castell Berges Titelgraphik
Direkt zum Seiteninhalt

BAMF-Saustall und Diesel-Tollhaus

CastellBerges
Veröffentlicht von in Politik · 10 Juni 2018
Je mehr verbrecherische Gesetze gemacht werden, desto absurder wird die Berliner Narretei
Lügenverwaltung pur

Wenn man davon ausgeht, dass treudoofe Verwaltung von bösen Autoleuten betrogen wurde, dann konsumiert man wohl auch die Märchen von Disney und Hollywood. Oder des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Aber seitdem die Details des Durchwinkens beim BAMF öffentlich werden, kann niemand mehr auf die deutsche Verwaltung stolz sein.

Augenscheinlich wurde die Öffentlichkeit vorsätzlich getäuscht, um die AfD nicht stärker werden zu lassen und Angela Merkel zu unterstützen. "Betrügen - wir schaffen das!"

Natürlich gab es dafür auch vorher viele Gründe, wie EnEV uvm., aber der Autor hat wohl 100.000 EURO verloren, weil wegen unsicherer Urkundenlage eine Heirat verweigert wurde und man den Beamten die Freude ansehen konnte, Korinthenkacker zu sein. Dem Eindruck nach zuckte der Mittelfinder schon.

Jahre später und heute interessieren Urkunden niemanden mehr und man könnte einen 'Ja-Automaten' installieren oder eine Katze einstellen, die gerade nicht Klavierspielen muss. Vielleicht sollte man den islamistischen (d.h. Verbündeter gegen Assad) Syrer geben, 4 blonde Ehefrauen angeben und dann 'all inclusive' leben. Ob es, wie bei Franco A. mit dem Arabisch hapert, interessiert auch keinen.

'Schonungslose Aufklärung' ist nur eine Wichsvorlage ohne Realitätsbezug.




Kein Kommentar

Ideen schaffen gebaute und gelebte Realität
Zurück zum Seiteninhalt