Castell Berges Blog - CastellBerges

Castell Berges Titelgraphik
Direkt zum Seiteninhalt

Deutsche Politik, Verwaltung, Justiz und Medien sind wie mit 3+ Promille Autofahren

CastellBerges
Veröffentlicht von in Politik · 15 Februar 2019
Die Sabotage des Staates durch staatliche Bedienstete ist unglaublich
Dumm bleibt dumm, da helfen keine Schläge

Die AfD versucht sich als Arschkriecher und hofiert die ausführenden Organe des Staates, aber rechtsbezogen sind Politik, Justiz und Medien nur ein Haufen Müll.

Da wird man für einen Laserausdruck aus Schutzmotivation für 300,- EURO bestraft, aber jemand bricht jemand die Hand aus Agression und wird zu 700,- EURO verurteilt. Da sollte man zu 0,- EURO verurteilt werden, wenn man einem Staatsanwalt oder einem Richter den Kopf zermatscht, weil ja kein Schaden entstanden ist, sondern Schaden verhindert wurde. (Dies ist natürlich figurativ und keine Aufforderung zur wissenschaftlichen Überprüfung.)

Der Mörder von Mia in Kandel ... und die Verkuppler und Veruntreuer als Mittäter werden mit Samthandschuhen oder garnicht angefasst, aber jemand der Mia gerettet hätte, wäre sicher mit der vollen Härte des Gesetzes verfolgt worden, d.h. wegen Nothilfe(überschreitung) und Fremdenfeindlichkeit ("Sie sind nicht kultursensibel. Das macht man so in Afghanistan."). Und tiefe Stichwunden würden mit 'selber schuld' kommentiert werden. Der Mörder wird wohl 5 Jahre absitzen, aber ein Helfer würde wohl 8. (Was der Überfallene in Kaiserlautern zu erwarten hat, wird natürlich lustig. 4 Männer überfallen eine Familie und der Familienvater rettet die Familie und tötet einen Angreifer. Wahrscheinlich hatte er keine Willkommenskultur, wofür er hart bestraft werden muss.)

Die heutige Situation ist die Potenzierung der Klaus-Traube-Affäre (Wahrscheinlich waren es auch Kollegen, die Holger Strohm verfolgt haben. Auch hat jemand wohl seine Bremsleitungen angesägt.), wo 'Verfassungsschützer' phantasiert haben, weil Phantasterei Staatsräson geworden ist. Tatsachenbehauptungen definieren die öffentliche Realität und niemand kontrolliert dies.

Seit rund 40 oder 30 Jahren haben z.B. die Bildungspolitiker, Schulverwaltungen etc. die Zerstörung von Bildung und sozialer Mobilität betrieben und versuchen immer noch es 'unter dem Deckel' zu halten. Boko haram (= Bildung ist böse) gibt es auch in Deutschland. Von staatswegen.

Man muss das Volk und den Staat vor den Staatsdienern schützen!

Denn Staatdiener neigen dazu, sich den Staat dienstbar zu machen, was man allein an der Zusammensetzung des Parlamentes sehen kann. Gibt es andere, die solche Rückkehrregeln haben?

Mit 3+ Promille Autofahren ist weniger gemeinschaftsfeindlich als selbstbesoffen in Regierungen, Parlamenten, Verwaltungen, Gerichten Amok zu laufen. Business as usual: KZ ... oder 'kein Ausschwitz in Jugoslawien' ... oder ...



Kein Kommentar

Ideen schaffen gebaute und gelebte Realität
Zurück zum Seiteninhalt